Der “Gaming Pass” – Mobiles Gaming ohne Datenvolumen zu verlieren von Vodafone

Vodafone bietet Kunden mit einem Young-Tarif oder einem Red-Tarif nun einen speziellen “Gaming Pass” an, mit dem diese einige wenige mobile Multiplayer Titel spielen können, ohne dass dafür das Datenvolumen verbraucht wird. Für alle mit einem Young-Tarif, der nach dem 25. Oktober 2017 gebucht wurde, ist dieser Gaming Pass sogar kostenlos, für alle anderen kostet dieser 5€ im Monat.

Inkludiert im Gaming Pass sind derzeit jedoch nur folgende 8 Titel:

  • Asphalt 9: Legends
  • Clash of Clans
  • Clash Royale
  • Dead Rivals, Elvenar
  • Forge of Empires
  • Hay Day
  • Pokémon GO
  • Warlords of Aternum

Mit dem Gaming Pass erweitert Vodafone sein Angebot – bislang bietet Vodafone seinen Kunden den Chat-Pass, Social-Pass, Music-Pass und Video-Pass.

Auf den ersten Blick mag sich das womöglich gut anhören – doch schafft Vodafone mit seinen Vodafone-Pässen ein zwei Klassen Internet und gefährdet die Netzneutralität. Zudem sind die Preise für mobiles Internet in Deutschland im internationalen und europäischen Vergleich unverschämt teuer. Ein Beispiel: Während es in Luxemburg von der Post für 18€/Monat 10 GB mobiles Internet gibt, zahlt ein deutscher Kunde bei Vodafone für 12 GB knapp 28€.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

54 + = 59