EVE Online ist einer der Klassiker der Online Space Games. Nun soll EVE Online alte und neue Spieler in einer Free to Play Version vereinen. Das ganze haben die Entwickler in die Geschichte von EVE Online eingebaut.

„Clone States“ sind das Stichwort, wenn es darum geht, neue und alte EVE Online Spieler zu vereinen. Charaktere werden in EVE Online ab sofort einen Clone States haben, hierbei gibt es die „Alpha Clone State“ und die „Omega Clone State“. Während die „Omega Clone State“ Charaktere alle Funktionen des Spiels ohne Limitierung nutzen können, unterliegen die Charaktere im „Alpha Clone State“ einigen Beschränkungen. So können diese beispielsweise nicht alle Skills erlernen und nur zwischen Skills in einem festgelegtem „Skill Set“ auswählen. Dafür sind Charaktere im „Alpha Clone State“ jedoch komplett kostenfrei, wohingegen alle „alten“ Charaktere, für die bezahlt werden muss, im „Omega Clone State“ sind. Wenn ein Spieler, welcher vorher im „Omega Clone State“ gespielt hat zum „Alpha Clone State“ wechselt, werden alle „Omega Clone State“ exklusiven Skills gesperrt. Alle Änderungen kommen mit der neuen Ascension Erweiterung.

Desweiteren wurde ein Video der Entwickler veröffentlicht, in dem diese die Neuerungen nennen und erklären:

Viele weitere Informationen zum neuen EVE-Online System findet ihr entweder im Entwicklerblog oder eine deutsche Übersetzung des Artikels im EVE Online Forum.

Ziel dieser Aktion ist es, einerseits alte Spieler zu behalten und neue Spieler zu gewinnen. So sagt EVE Online selbst in ihrem Ankündigungsvideo für die Clone States, dass das obligatorische Abo eine der größten Barrieren für neue Spieler und ein Kündigungsgrund für die alten ist.