Gamescom 2016: Die Indie-Ecke

Auch Independent Entwickler haben bei der Gamescom ihren Platz. In der Indie-Ecke konnten wir viele interessante Spiele sehen und nun wollen wir für euch darüber berichten.

Eine ganze Halle voll Independent Entwickler präsentieren auf der Gamescom ihre eigenen Spiele – meist sind diese entweder noch nicht erschienen, oder aber nur auf Steam Greenlight oder Steam Early-Access verfügbar.  Für die Entwickler stellt die Gamescom eine gute Möglichkeit da, Unterstützer für ihre Projekt zu sammeln und ihr Spiel bekannter zu machen.

Auf den folgenden Bildern könnt ihr einen Eindruck von den Spielen der Indie-Ecke gewinnen:

DSC_1977 DSC_1971 DSC_1973

Keanu Dölle

Ich bin seit einigen Jahren im Journalismus aktiv und befasse mich privat mit Elektronik, Informatik und Computerspielen. Ich besitze viel technisches How-To und teile mein Wissen gerne mit unseren Lesern.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.